NENA - „Nichts Versäumt“-Tour 2018

Westfalenhalle 1
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh, Morgenstr. 10, 59423 Unna, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Veranstaltungsinfos

NENA NICHTS VERSÄUMT - TOUR 2018
Jetzt NEU und nicht versäumen:
die limitierte NENA-Konzertticket-Edition!

Hol Dir das auf 100 Stück pro Show limitierte NENA-Special-Ticket im stylischen Design und mit exklusiver Geschenk-Hülle für die große Nichts Versäumt Tour 2018!

Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten, jetzt feiert NENA ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum auch in großem Stil! Die Nichts Versäumt-Tour macht im Frühjahr 2018 Station in 36 Städten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg und gehört jetzt schon zu den Events des nächsten Jahres, die man gesehen haben muss. NENA ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der deutschen oder europäischen Popkultur, sie ist ein weltweites Phänomen. Mit ihren Hits prägte NENA eine Generation von Musikfans und beschreibt bis heute ein Lebensgefühl, das wohl irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist. Dabei ist NENA kein Nostalgie-Act, sie ist auch im 40. Jahr ihrer Karriere noch immer eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit.

Ort der Veranstaltung

Westfalenhallen Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Deutschland
Route planen

Auf insgesamt neun Hallen erstrecken sich die Westfalenhallen Dortmund und haben bis jetzt schon unzählige Welt- und Europameisterschaften der Tänzer, Boxer oder Skateboarder gesehen. Das große Raumangebot macht die vielfältigsten Veranstaltungen in den Westfalenhallen möglich und zahlreiche Gastronomieangebote sorgen für die passenden kulinarischen Genüsse.

Die erste Westfalenhalle, erbaut 1925, war mit einem Fassungsvermögen von 15.000 Besuchern, den Festsälen und einer Reithalle die größte Halle Europas. Nachdem diese Halle einem Bombenangriff zum Opfer fiel, wurde sie 1952 als Westfalenhalle 1 wieder aufgebaut: Die Halle ist mittlerweile ein geschütztes Baudenkmal und legendär. 1962 wurde in ebenjener Halle die Gründung der Fußball-Bundesliga beschlossen. Auch während der Fußball WM 2006 erfüllten die Westfalenhallen als Medienzentrum, Übernachtungsmöglichkeit und Ort eines einzigartigen Fan-Festes einen wichtigen Zweck.

Neben den Hallen für große Ausstellungen, Publikums- und Fachmessen bieten die zahlreichen Seminarräume unendliche Möglichkeiten für Tagungen, Kongresse oder auch festliche Galas. Modernste Technik, kompetentes Personal und persönliche Beratung sorgen hier für den perfekten Ablauf jeder Veranstaltung. Natürlich gehört in den Westfalenhallen auch die gastronomische Versorgung mit dazu: Zahlreiche gehobene Restaurants bieten für jeden Geschmack das Passende und sorgen für die gelungene Bewirtung der jährlich mehr als 2 Millionen Messegäste.