Dr. Mark Benecke - Insekten auf Leichen

Am Alten Schloß 22
76646 Bruchsal

Tickets from €28.75 *
Concessions available

Event organiser: Zeitklang Event / Inh. Michael Richter, Möbelhof 9, 14478 Potsdam, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Dr. Mark Benecke ist Vorsitzender der Deutschen Dracula Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose, wissenschaftliche Forschungen. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor, Politiker, Donaldist, er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt und er ist Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben. Nicht der Tod ist Benecke’ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Location

Bürgerzentrum Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Germany
Plan route
Image of the venue

Mitten in der Kraichgaustadt Bruchsal liegt das Bürger- und Veranstaltungszentrum Bruchsal, welches durch sein stilvolles und angenehmes Ambiente sowie die hochwertige Ausstattung die Basis für jede Art von Veranstaltung bildet.

Die Räumlichkeiten bieten die idealen Voraussetzungen für Konzerte, Kongresse, Seminare, Messen und Kulturevents. Mit über 600 Veranstaltungen im Jahr, trägt das Bürgerzentrum einen großen Teil zum kulturellen wie wirtschaftlichen Leben in und um Bruchsal bei.

Besuchen auch Sie das, von den Bruchsalern liebevoll genannte „Büz“, und nehmen Sie an einer der vielen Kulturveranstaltungen teil. Bruchsal und das Bürgerzentrum erwartet Sie.

Hygienekonzept

ACHTUNG! Dr. Mark Benecke 2G Regelung
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur Personen gestattet, die vollständig geimpft, genesen oder das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Bei der Einlasskontrolle ist der Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesenennachweis, jeweils in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis, einem Schülerausweis oder einem amtlichen Lichtbildausweis, aus dem
sich die Nichtvollendung des 18. Lebensjahres ergibt, vorzulegen.

Der Zugang zu allen Veranstaltungen ist mit der luca-App/Corona Warn App möglich. Alternativ kann auch ein Kontaktbogen ausgefüllt werden.