DON CLARKE - SEXundSECHZIG

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Vorverkauf

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Er ist der Don der guten Unterhaltung: Don Clarke. Mit sympathischem englischen Charme schafft er es, den britischen Humor deutschlandreif zu machen. Der selbsternannte „Natural Born Comedian“ erzählt humorvolle Geschichten aus dem Leben. Dabei lässt er sich über die Eigenarten seiner nicht mehr ganz so neuen Heimat Deutschland aus.

Aus dem britischen Halifax kam Clarke in seinen Zwanzigern als Maler zu uns. Der Beginn seiner Comedy-Karriere lässt sich auf das Jahr 1995 datieren, als in seiner Hippie-WG gemeinsam musiziert wurde. Aus Mangel an musikalischem Talent packte der Brite seine Comedy-Kiste aus und begeistert seitdem mit Witz und Charme. Als Mitglied im Quatsch Comedy Club und mit regelmäßigen Moderationen in der Schmidt Mitternachtsshow hat der Stand-Up-Comedian ein einzigartiges Fitnessprogramm für die Lachmuskeln entwickelt. Dabei ist es nicht verwunderlich, wenn die Zuschauer am Ende unter den Stühlen liegen.

Mit einer ordentlichen Portion britischen Humors konnte Don Clarke bereits zahlreiche Comedy-Preise wie den Hamburger Comedypokal oder den Bremer Comedypreis für sich gewinnen. Besuchen Sie eine Show des gebürtigen Briten und lachen Sie sich ordentlich einen ab!

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.